Führerscheinklassen

 

Wir bilden in folgenden Klassen aus:

 

Klasse AM

  • Klasse AM: Kleinkrafträder (Roller); beschränkt auf 45 km/h; ab 16 Jahren
Roller Speedfight
Erläuterungen zu AM A1 A2 A.pdf
PDF-Dokument [25.3 KB]

Klasse A1

  • Klasse A1: Leichtkrafträder; 125 cm³; bis 11 kW; ab 16 Jahren
Kreidler Supermoto 125 ccm

Auszug aus


§ 15 Fahrerlaubnis-Verordnung


In Kraft getreten am 19.01.2013


Fahrerlaubnisprüfung



(3) Bei der Erweiterung der Klasse A1 auf Klasse A2 oder der Klasse A2 auf Klasse A bedarf es jeweils nur einer praktischen Prüfung, soweit der Bewerber zum Zeitpunkt der Erteilung der jeweiligen Fahrerlaubnis für


1. die Fahrerlaubnis der Klasse A2 seit mindestens zwei Jahren Inhaber einer Fahrerlaubnis der Klasse A1 und

2. die Fahrerlaubnis der Klasse A seit mindestens zwei Jahren Inhaber einer Fahrerlaubnis der Klasse A2 ist (Aufstieg).

Die Vorschriften über die Ausbildung sind nicht anzuwenden

 


Klasse A2

  • Klasse A2: Motorradführerschein; ab 18 Jahren, beschränkt auf Krafträder bis 35 kW
Honda CBF 600

Klasse A

  • Klasse A Direkt: Direkteinstieg in unbeschränkte Klasse A für Personen ab 24 Jahren
Suzuki GSR 600

Klasse BF 17

VW Golf 6 + Mercedes C Klasse
  • Klasse BF 17: begleitetes Fahren mit 17 Jahren; ein Jahr nur Fahrerlaubnis mit Begleiter ab 30 Jahren

 

Infos zur Führerscheinjlasse B17 ist gleich den Infos zur Führerscheinklasse B.

 

Siehe PDF Info zu Klasse B und Link

 


Klasse B

  • Klasse B: Autoführerschein; ab 18 Jahren bzw. 17 Jahren
VW Golf 6 + Mercedes C Klasse

Klasse BE

VW Golf 6 + Anhänger
  • Klasse BE: Pkw mit Anhänger; bei vorhandenem oder parallel abgelegtem Führerschein der Klasse B; ab 18  bzw. 17 Jahren