THEORIE & PRAXIS

 

Unsere Fahrlehrer unterrichten Sie in dem theoretischen Grundstoff, den jeder Fahrschüler lernen muss. Darüber hinaus erhalten Sie während Ihrer theoretischen und praktischen Ausbildung viele wertvolle Tipps und Infos.

 

Theoretische Ausbildung

 

Faustformeln

 

 

Theoretischer Unterricht Haberlandstraße

Praxis

 

Für die Klassen B + BE + A sind vom Gesetzgeber Sonderfahrten vorgeschrieben, die erst am ENDE der Grundausbildung stattfinden dürfen. Ausgenommen von dieser Regelung ist die Klasse M. Hier gibt es keine Sonderfahrten.

 

Praktische Ausbildung

 

Die Ausbildung der Zweiräder erfogt Bike <--> Bike.

 

Lediglich 1-2 Ausbildungsstunden kurz vor der praktischen Prüfung wird der Fahrlehrer mit dem Auto "hinterher fahren", damit der Schüler auch für diese Situation "ein Gefühl" bekommt, da die praktische Prüfung auf diese Weise stattfindet.

 

Kleidung wie Jacke und Hose können im Bedarfsfall kostenlos ausgeliehen werden.

 

Probezeit-Grafik